Einbruchdiebstahl-Sicherungen!

Sie haben eine Einbruchmeldeanlage, Gitter oder Rollläden an den Fenstern und Mehrfachverriegelungen an den Türen. Haben Sie sich nicht auchschon einmal gefragt: „Wozu brauche ich dann noch eine Versicherung?“

Wenn der Anreiz groß genug ist und genügend Zeit zur Verfügung steht, ist keine Sicherung für Einbrecher unüberwindbar!

Bargeldbestände sind die attraktivste Form eines Diebesgutes und durch die verkürzten Öffnungszeiten wurde das „Zeitfenster“ für einen Einbruch dem Einbrecher – so paradox es klingt – ausgerechnet vom Gesetzgeber zur Verfügung gestellt.

Für die Absicherung eines Risikoortes gelten zwei Grundsätze

 
  • Eine Versicherung ist kein Ersatz für eine Sicherung!
  • Erst die Kombination von mechanischen Sicherungen und effektiver Einbruchsignalisierung ergibt eine wirkungsvolle Absicherung.
Alarmsicherung

Die mechanische Absicherung einer Spielstätte ist natürlich abhängig von den baulichen Gegebenheiten vor Ort, hier unterstützen Sie die Fachleute der vif GmbH gern mit individuellen Empfehlungen. Einbruchmeldeanlagen können einen Einbruch nicht verhindern, sondern nur melden! Deshalb ist es wichtig, dass ein Einbruchsversuch bereits an der Außenhülle der Spielstätte oder des Wettspielbüros signalisiert wird, zum Beispiel durch Öffnungs- und Verschlusskontrollen der Zugänge. Bewegungsmelder alleine reichen für die Absicherung einer Spielstätte nicht aus, denn dann ist der Täter bereits im Objekt und hat bis zum Eintreffen des Wachdienstes ausreichend Zeit, um den einen oder anderen Automaten zu knacken.

Eine Nebelanlage kann einen Einbruch zwar nicht melden oder verhindern, aber sie kann in Kombination mit der Einbruchmeldeanlage dem Täter das Handwerk deutlich erschweren.

Zum Schluss noch eine kurze Bemerkung zu VdS-anerkannten Baugruppen und Einbruchmeldeanlagen. Sicherlich ist es möglich, auch ohne den Einsatz VdS anerkannter Bauteile eine effektive Einbruchmeldeanlage zu installieren. Aber sind Sie Fachmann genug, um die technischen Parameter einschätzen zu können? Wenn die Anlage trotz fehlender VdS-Anerkennung technisch angeblich genauso gut ist, warum lässt sie der Hersteller nicht zertifizieren? Angeblich verteuert die
VdS-Zertifizierung nur das Produkt, aber wer billig kauft, kauft erfahrungsgemäß doppelt. Die Mitarbeiter der vif GmbH stehen Ihnen deshalb gern für Fragen zur Absicherung Ihrer Risikoorte zur Verfügung.
Wir stützen uns dabei auf die langjährige Erfahrung als Dienstleister der Automatenbranche.

0211 17 17 208 - Wir beraten Sie gern

Sie möchten uns Änderungen mitteilen oder benötigen eine Finanzamtsbescheinigung?
Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag oder unseren Produkten?

Beratung
Das könnte Sie auch interessieren

Produkte

Wettspielbüro Teaser

Die Absicherung für Ihre Spielstätte oder Ihren Wettspielbetrieb individuell gestalten.

Wünsche & Anregungen

Wünsche und Anregungen

Sie haben Wünsche zu Ihrem Vertrag?
Sie wollen uns anregen, etwas zu ändern?

Cookies auf VIF-GMBH.DE

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Hier finden Sie das Impressum.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Den Link zu unseren Datenschutzhinweisen finden Sie
jeweils am Ende jeder Seite (im Footer-Bereich).